Praktikum ab September 2019 im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung bei Daimler

Tasks


Der Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung in Wörth analysiert, konzipiert und implementiert Maßnahmen für Mitarbeiter/innen mit akuten oder bereits chronischen Beschwerden. Dabei wird sowohl auf Anreize für ein gesundheitsbewusstes Verhalten der Beschäftigten als auch auf die Schaffung eines gesundheitsgerechten Umfeldes abgezielt.
Ihre Aufgaben im Einzelnen:
  • Entwicklung, Bewertung und Optimierung von präventiven Gesundheitsangeboten
  • Koordination der Angebote des werksinternen Gesundheitszentrums
  • Kommunikation von Gesundheitsaktionen via Intranet, Internet, Flyern, Plakaten
  • Dokumentation und statistische Auswertung der präventiven Gesundheitsangebote
  • Mitarbeit bei Pilotprojekten am Standort

Qualifications


Studiengang: Sportwissenschaft, Sportmanagement, Gesundheitsökonomie, Integrative Gesundheitsförderung, Gesundheitskommunikation/-marketing/-controlling oder ein vergleichbarer Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office
Persönliche Kompetenzen: Strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsfähigkeit
Sonstiges: Interesse an einem gesundheitsbewussten Lebensstil wünschenswert

Additional information


Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Kristin Siegel aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 7271/71-6013.
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
  • Job-ad-number:

    221887
  • Publishing date:

    15.07.2019
  • Field of activity:

    Sonstiges
  • Department

    Gesundheitsmanagement Trucks

Benefits

To location: Wörth, Mercedes-Benz Werk

Vergiss nicht anzugeben, dass du die Stelle auf Graduateland gefunden hast.