Praktikum ab September 2019 im Bereich Prozess- und Umwelttechnik bei Daimler

Tasks


Bevor ein Mercedes kundenfähig vom Band rollt, agieren zahlreiche Kolleginnen und Kollegen in unseren Entwicklungs-, Planungs- und Produktionsbereichen mit ihrem Know how. Hierbei spielt auch die Prozess- und Umwelttechnik eine wichtige Rolle.
Die Prozess- und Umwelttechnik beinhaltet im Wesentlichen die folgenden Gewerke:
Kühlschmierstoffzentralanlagen: Öl- und Emulsion, Filtration, Konditionierung und Temperierung
Späneentsorgungsanlagen für Aluminium/Stahl- und Gussspäne
Prozessabluftanlagen: Nass- und Trockenfilter, Öl- und Emulsionsnebelabscheider, biologische Abluftreinigung
Abwasservorbehandlungsanlagen (Ultrafiltration)
Gefahrstoffgebinde Lagerplanung
Energieoptimierung
Die Prozess- und Umwelttechnik konzeptioniert, plant, realisiert und setzt Anlagen der oben genannten Gewerke in Betrieb, um Typenanläufe und die laufende Produktion sicherzustellen. Hierbei gilt es zukunftsorientierte und energieeffiziente Konzepte zu entwickeln und geltende Standards einzuhalten.
Ihre Aufgaben im Einzelnen:
  • Planung der Prozess- und Umwelttechnik in der Automobilindustrie
  • Einblick innerhalb eines Ingenieurteams in die Planungstätigkeiten, die nach Anleitung strukturiert bearbeitet werden sollen

Qualifications


Studiengang: Versorgungs-, Verfahrens- bzw. Umwelttechnik, Maschinebau oder ein vergleichbarer Studiengang
Sprachkenntnisse: Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind wünschenswert
IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office
Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, analytische und konzeptionelle Arbeitsweise

Additional information


Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.
Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Braun aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 711/17-64385.
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
  • Job-ad-number:

    224984
  • Publishing date:

    16.07.2019
  • Field of activity:

    Produktion
  • Department

    Plg. Prozess- u. Umwelttechn. Achsen, Getriebe

Benefits

To location: Stuttgart, Daimler AG Zentrale

Vergiss nicht anzugeben, dass du die Stelle auf Graduateland gefunden hast.