Entwicklungsingenieur Hardware Entwicklung von Hochvolt Leistungselektroniken für Serien Hybrid- und Elektrofahrzeugprojekte (w/m/d) bei Daimler

Läuft in 14 Tage aus

Tasks


In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Mercedes-Benz auch zukünftig sichern werden.
Mercedes-Benz hat die strategischen Weichen in Richtung Hybrid- und Elektrofahrzeuge neu gestellt und strebt die führende Position bei den Elektroantrieben an. Die elektrische Maschine als Hauptantriebsmaschine oder als zweiter Energiewandler neben dem Verbrennungsmotor und die dazu benötigte Steuerelektronik stellen hier wesentliche Komponenten dar.
Großer Drehzahlbereich, hohes Drehmoment, akkurate Umsetzung der Drehmomentwünsche und sicherer Betrieb sind die wichtigsten Herausforderungen.
Die Kundenerwartungen bezüglich Fahrspaß, Komfort und Verbrauch werden ganz wesentlich durch die Performance des E-Antriebs beeinflusst. Die Abteilung RD/ETE hat dabei die Verantwortung für die Entwicklung von Leistungselektroniken für den elektrischen Antrieb und die Bordnetzversorgung aus der HV-Batterie.
Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu:
Als Bauteilverantwortliche*r sind Sie zuständig für die Entwicklung von HV-DC/DC-Wandler für Hybrid- und Elektrofahrzeuge von der Lastenhefterstellung bis zum Nachweis des Bestehens aller antriebsrelevanten Lastfälle
Sie übernehmen die Projekt- und Terminplanung sowie das Reporting in den Fahrzeugprojekten.
Sie wählen geeignete Bauteile (Leistungshalbleiter, ZK-Kondensator, Induktivitäten etc.) sowie Löt-, Aufbau- und Verbindungsprozessen aus und sind in der Lage diese zu bewerten
Für die verwendeten Aufbautechniken erstellen Sie Absicherungsanforderungen und Versuche bezüglich Haltbarkeit, möglichst in Form geraffter Prüf- und Lastprofile
Im Rahmen des Lieferantenmanagements stimmen Sie Anforderungen ab, koordinieren Termine, beurteilen Qualifizierungen, sind verantwortlich für den Fehlerabstellprozess und stimmen den Produktionsprozess ab
Die Koordination einer Fahrzeugintegration entsprechend der elektrischen, mechanischen und Umweltanforderungen der Komponente liegt in Ihrer Verantwortung
Sie steuern das Änderungsmanagements für Hardware-Umfänge
Als Ansprechpartner*in für Einkaufs- und Qualitätsbereiche unterstützen Sie die Kolleg*innen mit entwicklungsseitigem Input bei Ausschreibungs- und Vergabeprozessen sowie bei Qualitätsabnahmen
Abgerundet wird die Tätigkeit durch Aufgaben in Rahmen der Serienbetreuung, Feldanalyse und in Fehlerabstellprozessen

Qualifications


Fachliche Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium mit Abschluss Master/Diplom im Bereich Elektrotechnik, elektrische Antriebstechnik, Leistungselektronik oder vergleichbarer Studiengang
Sehr gute Kenntnisse in der Hardwareentwicklung
Mehrjährige Erfahrungen mit der Entwicklung von HV-Leistungselektroniken, der Physik von Leistungshalbleitern und diskreten elektrischen Bauelementen sowie Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT)
Idealerweise gute Kenntnisse der MBC-Prozesse und -Tools (DOORS, MDS, Smaragd, ACM, EPDM, Dialog)
Erfahrung mit den einschlägigen Simulations-Tools (z. B. Matlab/Simulink) und CAN-Tools wünschenswert
Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
Persönliche Kompetenzen:
Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
Kommunikationsstärke sowie Überzeugungsfähigkeit
Verhandlungsgeschick
Effiziente und systematische Vorgehensweise sowie lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise
Flexible und interkulturelle Arbeitsweise

Additional information


Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
  • Job-ad-number:

    238908
  • Publishing date:

    28.10.2020
  • Field of activity:

    Forschung & Entwicklung incl. Design
  • Department

    Leistungselektronik Serienentwicklung

Benefits

To location: Sindelfingen, Mercedes-Benz Werk

Vergiss nicht anzugeben, dass dieses auf Graduateland gefunden hast.