Datenschutzverordnung

1. Verarbeitung persönlicher Daten

  1. Um deine Karriere anzutreiben, dich mit möglichen Stellen und Employer Branding in Kontakt zu bringen, wird (the “Purposes”), Graduateland ApS, Fruebjergvej 3, 2100 Kopenhagen Ø persönlichen Daten über dich sammeln und verarbeiten.
  2. Unten findest du eine Beschreibung der persönlichen Daten, die Graduateland verarbeiten wird, aus welchen Gründen und auf welchem Rechtsgrund Graduateland die persönlichen Daten verarbeitet.

2. Gesetzmäßige Interessen und vertragliche Beziehungen

  1. Graduateland verarbeitet deine persönlichen Daten, die du online eingereicht hast um a) dir die Services bereitzustellen, die in den terms and conditions aufgeführt sind, die du erhalten hast, als du erstmals dein Profil angelegt hast und b) um andere vertragliche Beziehungen zu erfüllen. Deine persönlichen Daten werden aus rechtmäßigen Interessen von Graduateland verarbeitet entsprechend des Artikels 6(1)(f) der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und es ist festgelegt, dass Graduateland’s Interessen in der Verarbeitung persönlicher Daten deine Interessen, sie nicht zu verarbeiten, außer Kraft setzen kann. Die rechtmäßigen Interessen zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten sind:
    1. dein Berufsprofil bei potentiellen Arbeitgebern anzuwerben und dir dabei Jobmöglichkeiten und Fortschritt deiner Karriere zugänglich zu machen;
    2. Statistiken, Berichte und historische Überblicke zu erstellen, um Karrieretrends verstehen zu können;
    3. ein Profil über dich zu erstellen, das auf deinen Präferenzen und Kompetenzen beruht, um dein Profil mit Wirtschaftspartnern aus Abschnitt 3.3 und potentiellen Arbeitgebern aus Abschnitt 3.4 in Verbindung zu bringen; und
    4. dein Profil auf Graduateland zu verwalten.
    Graduateland kann die folgenden persönlichen Daten über dich für die oben genannten Zwecke verarbeiten:
    1. Kontaktinformationen einschließlich Name, E-Mailadresse, Telefonnummer etc. ;
    2. Informationen über deine Ausbildung, Arbeitserfahrung, Lebenslauf, Jobpräferenzen, Sprachkenntnisse, Kompetenzen, Referenzen ; und
    3. Deine Graduateland Profilinformationen einschließlich Geschlecht, Nationalität, Alter, Geburtsdatum etc.

3. Vertraulichkeit und Informationen über Graduateland’s Verarbeitung deiner persönlichen Daten

  1. Alle Daten werden vertrauliche Informationen behandelt und nur für die in Abschnitt 1. aufgeführten Zwecke genutzt.
  2. Deine persönlichen Daten werden von Graduateland gespeichert, von Graduateland’s IT hosting Anbieter, Graduateland’s IT Service Anbieter (inkl. Tracking Software Anbieter) und wird gegebenenfalls von Graduateland Gruppeneinheiten weltweit je nach Bedarf in Anspruch genommen.
  3. Wenn du dich durch Websites folgender Wirtschaftspartner’s von Graduateland angemeldet hast, wird der Partner ebenso Zugang zu seinen persönlichen Daten haben: Universitäten, Business Schools, öffentliche und private Bildungsorganisationen oder andere Organisationen.
  4. Wenn du dich anmeldest und deine persönlichen Daten Graduateland gegenüber offenlegst wird Graduateland widerum deine Daten an Unternehmen, Universitäten, Organisationen, öffentliche Autoritäten und Insitutionen weitergeben, die zu deinen Präferenzen zu den Zwecken, die in Abschnitt 2.1. (a) und (b) aufgeführt wurden. Du kannst jederzeit dein Profil verbergen, sodass die oben genannten Parteien nicht auf deine Daten zugreifen können.
  5. Bitte sei informiert, dass das Level an Datenschutz, das derzeit in Ländern außerhalb der Europäischen Union angewandt und durchgesetzt wird nicht mit dem Level des Datenschutz zum Schutz von persönlichen Daten innerhalb der Europäischen Union Konform geht.
  6. Graduateland kann Drittanbieter einbinden, die Zugang zu deinen persönlichen Daten haben und diese verarbeiten dürfen. Wenn diese Drittanbieter deine Daten außerhalb der EU/EWR verarbeiten, wird ein solcher Transfer persönlicher Daten Gegenstand des EU-U.S. Datenschutzschilds oder der Standardvertragsklausel der Europäischen Kommission.
  7. Graduateland wird deine Daten 5 Jahre speichern oder so lange es für die Erstellung von Statistiken oder historischen Überblicken oder zur Verwaltung deines Profils auf Graduateland notwendig ist, es sei denn Graduateland ist verpflichtet, deine persönlichen Daten unter anwendbarem Recht zu löschen oder für längere Zeit zu behalten.
  8. Graduateland wird dein Verhalten, deine persönlichen Daten analysieren und deine Kompetenzen und Bildungshintergrund erfassen, um dein Profil mit den relevantesten Karrieremöglichkeiten in Verbindung zu bringen.

4. Deine Rechte

  1. Du kannst weitere Informationen über deine persönlichen Daten, die Graduateland speichert und verarbeitet, erhalten, indem du dpo@graduateland.com. Weiterhin kannst du der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprechen, die Korrektur deiner Daten anfragen, oder die Verarbeitung deiner persönlichen Daten restriktieren. Wenn du du der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprechen möchtest, deine Daten korrigieren oder die Verarbeitung deiner Daten einschränken möchtest, bitte kontaktiere dpo@graduateland.com mit dieser Nachricht. Wenn du eine Beschwerde zu Graduateland’s Verarbeitung deiner persönlichen Daten hast, kannst du die Dänische Datenschutzbehörde kontaktieren.
  2. Du kannst eine Kopie deiner persönlichen Daten in einer strukturierten, oft benutzen maschinenlesbaren Form erhalten, indem du dpo@graduateland.com kontaktierst. Wenn technisch möglich, kannst du die Übermittlung deiner persönlichen Daten an ein anderes Unternehmen oder eine Person, die Datenkontrolle hat, anfragen.
  3. Wenn du nicht länger daran interessiert bist, für Arbeitgeber ansprechbar und sichtbar zu sein und keine Informationen zu relevanten Jobangeboten mehr möchtest, teile dies bitte Graduateland mit und lösche dein Profil.