Lead Engineer (m/w/d) (Static Equipment) at BP

Lead Engineer (m/w/d) (Static Equipment)

Germany - North Rhine-Westphalia - Gelsenkirchen
Job ID 111236BRJob category Project Management Group Relocation availableNeinCityGelsenkirchenCountryGermanyTravel required Nein

Job profile summary:

Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden einen integrierten Raffinerie- und Petrochemie Komplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie.
Aufgabenbereich:
  • Sie koordinieren die Schnittstellen zwischen den Abteilungen der BP, Kontraktoren, Lieferanten und dem EPCM-Partner in Projekten
  • Sie sind zuständig für die Erstellung und Kommunikation der Vorgaben für das Engineering von Static Equipment durch einen EPCM-Partner, und koordinieren den Technologietransfer
  • Sie verantworten die Leistung der EPCM-Partner in Bezug auf Sicherheit in Design und Ausführung, Engineering-Kosten, Termintreue und Technik und organisieren dazu regelmäßige Meetings
  • Sie prüfen im Projektverlauf die Engineering Ergebnisse und geben das endgültige Engineering frei.
  • Sie minimieren Änderungen im Projekt durch rechtzeitigen Input während der frühen Projektphasen und genehmigen bei Scope-Änderungen den technischen Inhalt
  • Sie bringen die technischen Anforderungen in Einklang mit den nationalen/internationalen Normen, arbeiten eng mit der jeweiligen „Technical Authority“ des Standortes zusammen und bringen Vorschläge für Änderungen an technischen Standards und Spezifikationen ein.
  • Sie identifizieren und erfassen „Lessons Learned“- sowie „Best Practice“-Punkte, wenden diese an und geben Ihre Erkenntnisse weiter
  • Sie schulen das Instandhaltungspersonal beim Einsatz von neuem Equipment.
Erforderliche Ausbildung:
  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium
Erfahrung und Kompetenzen:
  • Mind. 10 Jahre Berufserfahrung im Behälter- und Apparatebau (Static Equipment), davon mind. 5 Jahre als Project Engineer in der Disziplin
  • Sehr gute Kenntnisse in der Planung und Umsetzung von Projekten im Anlagenbau
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in der Projektplanung/ Projektsteuerung/Projektcontrolling
  • Gute Kenntnisse in der Erstellung von Kostenschätzungen und Terminplänen im Anlagenbau
  • Fundiertes Wissen in der Projektsteuerung (Best Practice, Benchmarking, KPI-Definition)
  • Erfahrung in der Leitung von Engineering Teams
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Leistungsorientierung und Entscheidungsfähigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamorientierung
  • Gute Kenntnisse in Umgang mit MS Office

Job Advert:


About BP:Wir sind ein globales Energieunternehmen, das in allen Aspekten des Energiesystems involviert ist. Wir haben 75.000 Angestellte in 80 Ländern, die jeden Tag dafür arbeiten, Millionen von Menschen mit Licht, Wärme und Mobilität zu versorgen. Wir sind eines der wenigen Unternehmen, die dazu in der Lage sind, große und komplexe Herausforderungen zu bewältigen, die eine wichtige Rolle für die Zukunft spielen. Wir müssen einen realen Beitrag zur globalen Ambition einer kohlenstoffarmen Zukunft leisten. Machen Sie mit und werden Sie ein Teil dessen, was wir gemeinsam erreichen können.
Unser Versorgungs- und Handelsunternehmen verbindet BP mit den Weltmärkten für Öl, Gas, Strom, Raffinerieeinsatzmaterialien und Devisen. Wir vermarkten BPs eigenes Öl und Erdgas, importieren Einsatzmaterialien für unser Raffineriesystem und kaufen Produkte ein, um Marketinganforderungen zu erfüllen. Wir bieten eine Kombination aus einzigartiger Expertise in physischer Versorgung und Handel, innovativen Finanzstrukturen und Weltklasse-Analyse, um langfristigen Wert zu generieren – vom Bohrturm bis zum Endkunden.

Remember to mention that you found this on Graduateland