Masterand: Untersuchung und Simulation von parametrischen Fahrzeugteilumfängen für Elektrosportwagen zur Crashsimulation at Porsche

Aufgaben


Da das Fahrzeuggewicht einen großen Einfluss auf die Fahrperformance sowie den Energieverbrauch von Elektrofahrzeugen hat, spielt der Leichtbau eine wichtige Rolle in der Entwicklung. Zur systematischen Ermittlung von Leichtbaupotentialen für zukünftige Elektrofahrzeuge wurden generisch-parametrische Fahrzeugteilmodelle erstellt. Die Modelle sollen systematisch für Untersuchungen verschiedener Lastfälle vorbereitet und anschließend simuliert werden. Hierbei soll in einem iterativen Optimierungsprozess ein möglichst niedriges Gesamtgewicht für das Teilmodell unter Berücksichtigung von Randbedingungen ermittelt werden. Anschließend soll eine Sensitivitätsanalyse ausgewählter Parameter durchgeführt werden.
  • Recherche zum Stand der Technik und Wissenschaft
  • Systematische Analyse der Anforderungen und Randbedingungen für die betrachteten Komponenten des parametrischen Fahrzeugteilmodells für Crashsimulationen
  • Vorbereiten des Modells für die Crashsimulation
  • Durchführung und Auswertung von Simulationen zur Gewichtsoptimierung
  • Sensitivitätsanalyse ausgewählter Parameter
  • Dokumentation der Ergebnisse

Anforderungen


  • Studium des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Mechatronik oder vergleichbarer ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Studiengang
  • Studienschwerpunkt: Konstruktionstechnik, Fahrzeugtechnik, Elektromobilität, Leichtbau oder vergleichbar
  • Kenntnisse in der Simulationstechnik inkl. Modellaufbau, explizite Crashsimulation (wünschenswert) HV-Batteriebauweisen (wünschenswert), Leichtbaukonstruktion (wünschenswert)
  • IT-Kenntnisse: ANSA, Animator, CATIA V5 (wünschenswert), MS Office
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
  • Schnelles Auffassungsvermögen, Teamfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Motivation, hohe Leistungsbereitschaft

Remember to mention that you found this position on Graduateland