Entwicklungsingenieur (w/m) SW-Architektur Perzeptionssoftware autonomes Fahren hos Daimler

Publicerat för 3 veckor sedan

Tasks


Wir arbeiten am vollautonomen, fahrerlosen Fahren. Es ist die größte Herausforderung der Automobilindustrie unserer Zeit. Gemeinsam mit uns machen Sie es serienreif.
Wir suchen Sie als Kollegen (w/m), der uns auf diesem spannenden Weg begleitet. Ihre Kompetenzen sind die Strukturierung von Software Systemen im sensorischen Bereich (Kamera, Radar, Lidar) und in der Konzeption und Bewertung der Schnittstellen zu den nachfolgenden Software Modulen.
Sie koordinieren neue algorithmische Konzepte aller Sensoren und stellen ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis sicher.
Sie sind in der Lage sich schnell in die Gedankengänge der Kollegen (w/m) einzuarbeiten und mit diesen gemeinsam eine optimale Algorithmikstrategie im Sensorbereich zu konzeptionieren und umzusetzen.
Wie wir lieben Sie Teamwork und leben agile Entwicklung in einem Scrum Team.

Diese Herausforderungen erwarten Sie bei uns:

Verantwortung übernehmen:
  • Strategieerstellung zur optimalen Nutzung der Sensoralgorithmik in Zusammenarbeit mit den Sensorteams und der Sensor Fusion
  • Moderation eines Teams von Algo-Spezialisten für RADAR-/Ultraschall und Mikrofonarrays, die gemeinsam die Bestandteile einer funktionale Wirkkette in eine (System-)Komponenten-Architektur umsetzen, verfeinern und die technische Machbarkeit bewerten
  • Abschliessende Dokumentation
  • Schnittstelle zur Systementwicklung 'funktionale Wirkkette' sowie zu benachbarten Teilsystemen (z.B. Fusion) und zum SW-Architekten (Runnables)
    Schnittstelle zum technischen Safety Engineering
  • Teilnahme und Reporting in Reviews

Strukturiert bewerten:
  • Analyse und Evaluation der Anforderungen der nachfolgenden Software Module an die Sensorik-Algorithmen und Ableiten des optimalen Zusammenspiels der Algorithmen in Zusammenarbeit mit dem Software-Run-Time-Architekten
  • Im Sinne der Perzeption Führung von Diskussionen zu den Schnittstellen der nachfolgenden Software Module wie z.B. der Sensor Fusion

Zuverlässig umsetzen:
  • Sie harmonisieren unterschiedliche Algorithmik-Konzepte in die Architektur der Algorithmen und abstrahieren optimale Building Blocks auf der algorithmischen Ebene der Machine Perception

Kooperation leben:
  • Kompetenter Ansprechpartner (w/m) und Orientierungsgeber auch in komplexen technischen Fragen
  • Zusammenarbeit mit den Architekten der anderen Gewerke und Vertretung der Belange der RADAR/Ultraschallund Mikrofon-Perception
  • Regelmäßiger Kontakt zum Projektmanagement

Qualifications

Fachliche Qualifikationen:

  • Hervorragend abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Mathematik, Physik o.ä., idealerweise in einer Promotion mit Stellenbezug vertieft
  • Expertenwissen als SW-Architekt/in mit praktischer Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als SW-Architekt/in, idealerweise für Sensor-Algorithmen auf embedded Systeme
  • ALM Toolchain (DNG, Rhapsody), Atlassian (Confluence, Jira)
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:

  • Kreativität sowie strukturiertes und zielstrebiges Arbeiten beim Lösen von technisch sehr komplexen Aufgaben
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Moderationsgeschick

Additional information


Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Über die Suchfunktion mit dem Hashtag #Fahrerassistenzsysteme finden Sie weitere interessante Stellen zum Thema Fahrerassistenzsysteme und Entwicklung autonomes Fahren.
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
  • Job-ad-number:

    226966
  • Publishing date:

    20.08.2019
  • Field of activity:

    Forschung & Entwicklung incl. Design
  • Department

    Radar

Benefits

To location: Stuttgart-Möhringen, Daimler AG

Kom ihåg att ange att du hittade dette via Graduateland